Verkehrsunfall


Werden Sie in einen Verkehrsunfall verwickelt, stellen sich rasch eine Reihe von Fragen: Wer hat den Unfall verschuldet, wer kommt für den Schaden auf, darf ich mein Fahrzeug reparieren lassen, wie reagiere ich auf ein Anschreiben der Polizei…


Gerne beantworten wir Ihnen Ihre persönlichen Fragen und helfen Ihnen bei der Abwicklung des Verkehrsunfalls. Wir übernehmen für Sie die Korrespondenz mit den Unfallgegnern und beraten Sie im Hinblick auf Ihre Ansprüche auf Schadensersatz und Schmerzensgeld.


Sprechen Sie uns frühzeitig an, am Besten schon kurz nach dem Unfall. Auf diese Weise ist es uns möglich, Ihnen wichtige Hinweise zum Ungang mit dem Unfallgegner, der gegnerischen Versicherung und der Polizei zu geben. Wir geben Ihnen wertvolle Tipps, um Ihre Ansprüche zu sichern und durchzusetzen.


Trägt der Unfallgegner zumindest eine Teilschuld an dem Unfallereignis, steht Ihnen ein Anspruch auf Schadensersatz zu. Der Umfang richtet sich danach, in welchem Maße der Unfallgegner den Schaden verursacht hat.


Beauftragen Sie einen Rechtsanwalt mit der Durchsetzung Ihrer Ansprüche, sind dessen Kosten als Teil des Schadens von dem Unfallgegner zu bezahlen.


Wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen haben, prüfen wir für Sie gerne, ob diese eintrittspflichtig ist. Für weitergehende Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

zum Seitenanfang